top of page

Soziales

Finde deine Projektgruppe: Wo möchtest du dich engagieren? Welche Idee spricht dich an?

Flüchtlinge in der Schweiz

Glücklicherweise gibt es in der Schweiz schon einige Strukturen, die das Leid von Flüchtlingen zu mindern versuchen. Diese stützen sich zu einem wichtigen Teil auf Freiwilligenarbeit, dessen Potenzial aber noch lange nicht ausgeschöpft ist. Mit guten Ideen können wir diese ausbauen, denn Organisationen wie die Regionalstellen des Roten Kreuzes sind unkompliziert und offen für Zusammenarbeit. Wie können wir Flüchtlingen den Aufenthalt in der Schweiz so menschenwürdig wie möglich gestalten? Wie können wir vorgehen, um genug Freiwillige für unsere Projektidee zu finden? Wo können uns bestehende Hilfswerke unter die Arme greifen?

  • Anzahl Interessierte: 2

Conversation
Image by Tijs van Leur

Benefizkonzert für eine Hilfsorganisation

Hast du Freude an Musik und möchtest einmal ein Benefizkonzert organisieren? 

Im Ausland ist die Wirkunskraft des Schweizer Franken um ein Vielfaches höher als im eigenen Land. 

Wir treten persönlich in Kontakt mit von Hilfsorganisationen wie Ärzte ohne Grenzen, der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi oder dem Roten Kreuz, um zu erfahren, wo unser Geld einen Unterschied machen kann.

  • Anzahl Interessierte: 4

Kinderschokolade ohne Kinderarbeit

Finden wir einen Weg, um Schokoladenmarken dazu zu bewegen, faire Bedingungen in Produktion und Handel zu etablieren? Welche Druckmittel sind am wirkungsvollsten?

Anzahl Interessierte: 1

Image by Pablo Merchán Montes
Image by Francois Le Nguyen

Events rund um die Fashion Revolution

Welche Art von Event möchtest du organisieren, um die Modeindustrie nachhaltiger zu machen? Wie können wir Leute sensibilisieren? Ob öffentlicher Filmabend zum Thema Modeindustrie, runder Tisch, Vorträge, Upcycling Workshop, Modeschau mit secondhand oder nachhaltiger Kleidung, Kleiderflickatelier, Ausstellung, Kleidertausch, Demonstration, etc. Die Fashion Revolution setzt der Kreativität und dem guten Willen keine Grenzen.

  • Anzahl Interessierte: 6

Kultur sensibilisiert: Poetry Slam 

Im Rahmen einer kulturellen Veranstaltung das Publikum auf eine soziale Ungerechtigkeit sensibilisieren - das kann zum Beispiel an einem Poetry-Slam-Anlass geschehen, der einem bestimmten Thema gewidmet ist. Können wir Amateurslampoeten motivieren, einen Text zu performen, der eine soziale Botschaft trägt, z.B. einen Bezug herstellt mit Rassismus, der Wahrnehmung von LGBTQ in der Gesellschaft, Frauenrechten, der Schweizer Flüchtlingspolitik, unfairen Löhnen in Herstellungsländern, etc.? Oder ein buntes Gemisch?

Anzahl Interessierte: 3

Microphone
Image by Danie Franco

Alter und Einsamkeit in der Schweiz

Können wir mit geschickter Öffentlichkeitsarbeit mehr Freiwillige rekrutieren für bereits bestehende Projekte von Organisationen wie Pro Senectute oder dem Roten Kreuz (z.B. Besuchsdienst für einsame Alleinstehende)?

  • Anzahl Interessierte: 4

Filmabende

Wir organisieren öffentliche Filmabende und sensibilisieren das Publikum mit Dokumentarfilmen auf Themen wie Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit. Nach Filmende können BesucherInnen bleiben, um über die präsentierten Problemlagen zu diskutieren und so Lösungsideen zu generieren.

  • Anzahl Interessierte: 2

Movie Fun
AdBag.jpg

Werbung für Nachhaltigkeit

Verhilf Hilfsorganisationen, bekannter zu werden oder Unternehmen, die Wirtschaft grüner und nachhaltiger zu machen! Studenten können auf dem Kampus mit einem Werbemotiv auf dem Rucksack für eine gute Sache Werbung machen und davon profitieren. AdBag ist ein Konzept, das von FHNW- und HSG-Studenten ins Leben gerufen und bereits erfolgreich erprobt wurde. Nach der Pandemie wurde das Projekt jedoch nicht weitergeführt und wartet nun darauf, ein neues Team und eine neue Form zu bekommen.

Welches sind die Organisationen und Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten möchten? Co-Founder Simon Haller unterstützt die neue Projektgruppe als Mentor mit seiner Erfahrung und seinem Know-How aus der erfolgreichen Startphase von AdBag.

  • Anzahl Interessierte: 2

Content Producer fürs Hilfswerk Helvetas

Hast du eine Idee, wie man die Arbeit einer Entwicklungsorganisation an ein junges Publikum vermitteln könnte? Helvetas ist eine Entwicklungsorganisation gegen globale Armut, sie möchten aber auch ihr Bildungsangebot in der Schweiz ausbauen. Möchtest du Helvetas dabei unterstützen, ihre Reichweite auch in der Schweiz zu vergrössern?

Neues Projekt

Studying in the Library
Image by Álvaro Serrano

Eigene Idee

Du hast eine eigene Idee und suchst ein Team, das sie mit dir umsetzt? Schick' uns eine E-Mail und wir publizieren deine Idee auf unserer Website, damit sich Leute bei deiner Projektgruppe einschreiben können.

bottom of page